Aura-Soma: Detail

Aura-Soma Equilibrium Flasche 115 – Januar 2018

Orange/Rot | Erzengel Khemiel & Ariel

das Leben als freudiges Fest gestalten • stabile Beziehungen erschaffen • Selbstbestätigung durch eigene Erkenntnisse • eine hingebungsvolle Beziehung zum Dasein auf der Erde • Rückverbindung zu verlorenen Erinnerungen • Vereinigung von Gegensätzen • zu gemeinsamen Sichtweisen finden • die Kraft der Emotion zur Lebensgestaltung einsetzen • alte Widerstandsmuster brechen • Wiederkehr von Freude nach Schock und Trauma

Gedanken von Iris Rebilas

Am 1. Dezember 2017 ist die neue Equilibrium Flasche 115 | Orange/Rot entstanden. Ihre farbliche Erscheinung wirkt energiegeladen und dynamisch. Kraftvoll repräsentiert sie das Zusammenwirken des Basis- und Sakralchakras, mit deren Farben diese Kombination direkt übereinstimmt. Dadurch wendet sich die neue Equilibrium Flasche an das grundsätzliche Thema des menschlichen Daseins – die Kraft in uns – die Kraft, mit der wir dem Leben begegnen.

Die Farbe Rot steht für die pulsierende Lebenskraft, die unseren Körper wie das Blut bis in jede Zelle durchströmt und mit Energie versorgt. Leidenschaft, Elan und Stärke gehören zu ihren Attributen. Im Basischakra repräsentiert das Rot unser inneres Kraftwerk. Es ist der tiefste Punkt im Chakrensystem des Menschen, an dem sich die Kräfte von Himmel und Erde sammeln. Es vereinigt die von der Erde aufsteigenden und die bis in den tiefsten Punkt unseres Energiesystems herabfließenden Lebensenergien aus dem Kosmos. Im Basischakra entsteht letztendlich unsere Lebendigkeit. Im Universum schwingt die rote Lebensenergie im Tiefmagenta und ist von einem dunklen, purpurnen Violett ummantelt. Im Irdischen hingegen ist sie direkt als Energie der Erde im Basischakra des Menschen präsent. Während die himmlische, magentafarbene Energie durch alle Farben des Chakrensystems fließt und sich dem Basischakra nähert, tritt schrittweise die in ihr enthaltene rote Energie in Erscheinung. Auf diesem Weg durchläuft sie in jedem Chakra eine Facette des Daseins und bietet dem Menschen dabei ihre volle Inspirationskraft für neue Erfahrungen an. Treffen sich dann im Basischakra die pure, rote kosmische Energie mit der dort bereits bestehenden roten Erdenergie, entfacht sich das Feuer der Antriebskraft. Die Energie beginnt aufzusteigen und bewegt sich zunächst vom roten Basischakra hoch zum orangefarbenen Sakralchakra.

Die Farbe Orange steht für reine Lebensfreude und Dynamik. Orange kann Fröhlichkeit bis hin zur Glückseligkeit hervorrufen und macht Lust darauf, den Lebenssinn in allen Lebenslagen zu erforschen. Das Orange des Sakralchakras steht also für Begeisterung und tiefste Einsichten. Bereits im Wortstamm "Geist" von Begeisterung erklärt sich die zentrale Bedeutung des Sakralchakras. Es ist ein heiliger Ort – denn von hier aus geschieht die Umsetzung der Impulse, die der Mensch aus den Welten des Geistes im Hinabfließen der kosmischen Energien empfangen hat. Mit der Kraft seines Sakralchakras wandelt er sie zu inspirierten Handlungen, kooperiert mit der Schöpferebene und wird so zu ihrem ausführenden Organ. Begeisterung ist immer mit einem hohen Maß an Freude verbunden und deshalb kann es eine der tiefsten Einsichten sein, dass inspiriertes Tun größte Glückseligkeit im Leben bedeutet. Diese höchste Erfüllung generiert sich für jeden Menschen aus seiner ganz eigenen Beziehung zu den Impulsen aus der geistigen Welt, die ihn permanent durchströmen. Kommt der Mensch zu dieser Erkenntnis, wird er sich wie von himmlischen Kräften getragen fühlen, während er in stabiler Eigenständigkeit und mit großem Selbstbewusstsein auf seinem Lebensweg schreitet.

Das Sakralchakra wird auch als Nabelchakra bezeichnet, woraus sich eine weitere grundlegende Funktion des orangefarbenen Energiezentrums ableiten lässt: die Erschaffung und Loslösung von Verbindungen und Anhaftungen. Der Nabel ist die sichtbare Erinnerung an die Nabelschnur, die im Mutterleib Garantie für Nahrung und Wachstum war, aber auch an ihr Durchtrennen, wodurch wir ursächlich zum eigenständigen Wesen wurden. Insofern sind im Nabelbereich Urerfahrungen über Trennung und Bindung gespeichert. Im Laufe seines Lebens steht der Mensch ständig mit Jemandem oder Etwas in Verbindung, und es bilden sich laufend neue, energetische Nabelschnüre, die auch immer etwas von diesen Urerfahrungen in sich tragen. Der Energiefluss in diesen Bändern bestimmt die Qualität unserer Beziehungen maßgeblich. Er kann einengende Fesseln hervorbringen oder elastische Fäden, die sich der Dynamik einer Situation anpassen. Je mehr sich der Mensch dieser Kräfte bewusst wird, Verständnis über sie erlangt und in der Lage ist sie zu lenken, desto klarer gestalten sich die Beziehungen, auf die er sich im Leben einlässt.

Die neue Aura-Soma Farbkombination 115 | Orange/Rot widmet sich dem Thema "Beziehung" in jeder Hinsicht. Beziehungsfähigkeit beginnt im ersten Schritt mit der Beziehung zu sich selbst und steht gleichzeitig in Zusammenhang mit der Wahrnehmung von sich selbst. Hier hat die rote Basis der Flasche eine besondere Bedeutung. Das Rot rüttelt auf und stellt die Alarmglocken auf "Sei wach!", "Sei bewusst!", "Sei aufmerksam!". Damit hilft die neue Flasche, das Verhältnis zu sich selbst überhaupt wahrzunehmen und stellt Fragen wie: Welche Beziehung hast Du zu Deinem Körper? Wie behandelst und pflegst Du Dich selbst? Wie siehst Du Dich und wie fühlst Du Dich in und mit Dir selbst? Je klarer der Mensch mit sich selbst ist, desto stabiler kann er sich als eigenständiges Wesen ins Leben stellen und eine definierte Position in der Begegnung mit seinem Umfeld einnehmen. Dabei wird er ein gesundes Gefühl für das Maß der Anpassung entwickeln. Zu viel Anpassung lässt das Pendel leicht in Richtung Unterwürfigkeit und Abhängigkeit ausschlagen, zu wenig Anpassungsfähigkeit führt zu Dominanz und Beherrschung – ein rotorangefarbenes Wechselspiel, dessen Gefälle seinen Ursprung in emotionalen und mentalen Prägungen hat. 115 | Orange/Rot hilft diese Prägungen zu konfrontieren und bietet Unterstützung, wenn wir bereit sind, den Blick bis tief in die Wurzeln unserer Beziehungen zu lenken. Sie fordert auf, unsere Einstellungen zu Beziehung, Freundschaft und Partnerschaft zu überprüfen und demaskiert eigene Verhaltensmuster, die in der Vergangenheit wiederholt zu Verletzung und Enttäuschung in Beziehungen geführt haben und jetzt durch ein gesundes und reflektiertes Verhältnis mit sich selbst überholt sind. Die neue Equilibrium Flasche ermutigt zu einer tiefgreifenden Veränderung in der Lebensführung, ganz besonders durch das Loslassen von emotionalem Ballast. Beziehungen können so neu belebt werden, oder aber man erkennt, dass es Zeit ist, sich aus ihnen zu lösen.

Der Mensch in seiner Beziehung zwischen Himmel und Erde ist ein weiterer Themenschwerpunkt von 115 | Orange/Rot. Während wir uns im zwischenmenschlichen Bereich bedingt aus Abhängigkeit und Co-Abhängigkeit befreien können, ist dies in Bezug auf Himmel und Erde nicht wirklich möglich. Der Mensch ist abhängig von den verschiedenen Formen von Nahrung, die er aus beiden Bereichen bekommt. Ohne materielle Nahrung, Wasser, Luft, Licht und geistige Inspiration würde das menschliche Leben sehr schnell verkümmern. Insofern ist es bedenklich, wie sehr sich die Menschheit von den eigentlichen Lebensquellen entfernt und sie die wahrhaftigen Ressourcen für Lebensqualität in unserer Zeit so aus den Augen verloren hat. 115 | Orange/Rot ist die Aufforderung, sich an die Lebendigkeit und das Wesen unseres Planeten Erde zu erinnern, die uns mütterlich tragen und erhalten. Die Gesundheit der Erde ist abhängig davon, wie der Mensch mit ihr und sich selbst umgeht. Letztendlich wird jeder Raubbau, den wir ihr zufügen, ein Echo in unserem eigenen Wohlbefinden haben, während wir auf ihr verweilen. Die neue Aura-Soma Flasche führt uns zum Bewusstsein der Koexistenz mit der Erde und einer neuen, erhöhten Achtsamkeit für ihren Reichtum und ihre Schönheit. Genauso braucht unser spirituelles Leben eine Wandlung, denn auch von den Energien des Himmels hat sich der Mensch entfernt. Der Großteil der Menschheit orientiert sich überwiegend an materiellen Werten und meint die alleinige Erfüllung in der Befriedigung körperlicher Bedürfnisse zu finden, während die Aufmerksamkeit auf seelische Belange weit in den Hintergrund tritt. 115 | Orange/Rot begleitet die Wiederentdeckung des spirituellen Wesens im eigenen Inneren, und hier leisten die Aspekte der Erzengel Khemiel und Ariel ihren speziellen Beitrag. Der Überlieferung nach sind diese beiden Erzengel in einem kosmischen Wesen vereint, das der Quelle der Schöpfung nahe steht, wobei Khemiel den weiblichen und Ariel den männlichen Anteil repräsentiert. Khemiel begleitet den Menschen, der sich seiner spirituellen Größe wieder bewusst werden will, mit tiefer Liebe, während Ariel ihm dazu den nötigen Mut verleiht. Dabei eröffnet sich dem Menschen eine Ahnung jener Glückseligkeit, die dem Einssein mit der schöpferischen Quelle entspringt. Hier erfährt er die grenzenlose Geborgenheit seiner kosmischen Heimat und verliert jegliche innere Empfindung des Getrenntseins. So befreit er sich von dem Bedürfnis, Menschen und Dinge festzuhalten und kann seine Beziehungen aus seiner inneren Zentrierung fließend gestalten.

Werfen wir einen kurzen Blick auf die Komplementärfarben 115 | Orange/Rot, die sich in der Herz Chakra Flasche 3 | Blau/Grün zeigen. Eine Komplementärfarbe beschreibt immer die Energien, welche im Hintergrund liegen und ebenso mitwirken. Sie erfüllt, so wie es ihre Bezeichnung bereits sagt, auch die Funktion eine Sache zu komplettieren, indem sie ihren Gegenpol hinzufügt. Die Equilibrium Flasche 3 | Blau/Grün symbolisiert ein von Frieden und Harmonie erfülltes Herz, das wie ein stiller See in sich ruht. In der Tiefe dieser Stille findet der Mensch den Raum, die Beziehung zu sich selbst zu spüren. Hier kann er sich selbst in aller Nähe begegnen. Mit allen Sinnen kann er sein inneres Naturell empfinden und seine Bedürfnisse unbeeinflusst wahrnehmen. Aus der Tiefe seines Herzens eröffnen sich dann für ihn neue Wahrheiten und Wege. Diese kann er, wie es 115 | Orange/Rot anregt, mit in sein Leben und seine Beziehungen nehmen. Die Flasche 3 | Blau/Grün fügt den starken Kräften der neuen Equilibrium Flasche die Besonnenheit und Fürsorge des Herzens hinzu und balanciert ihre explosive Dynamik.

Aus der Numerologie der neuen Equilibrium Flasche 115 | Orange/Rot ergeben sich weitere Aspekte. Mystik ist eines der bedeutendsten Schlüsselworte der Zahl 7, die sich aus der Quersumme von 115 ergibt. Alles Mystische ist mit menschlichem Ermessen nicht vollständig erfassbar und fordert unseren Glauben und unser Vertrauen. In Analogie zu ihrem Namen "Garten Gethsemane" steht die Flasche 7 | Gelb/Grün mit dem finalen Vertrauenstest, den Jesus Christus dort durchlebte, in Verbindung. Mit "Dein Wille geschehe" wandelte er seine ursprüngliche Bitte "Lass diesen Kelch an mir vorüber gehen" zur gänzlichen Hingabe an seine Bestimmung und die Ereignisse, die folgen sollten. Die 7 aus der Quersumme der Zahl 115 fordert uns zu einer ähnlichen Hingabe auf und dazu, das Größere durch uns wirken zu lassen. Die Equilibrium Flasche 7 | Gelb/Grün verweist auf das wissende Herz und das Vertrauen unserer Herzensintuition bedingungslos zu folgen.

Weiterhin lassen sich die Zahlen der 115 anhand der Flaschen 11 | Klar/Rosa und 5 | Gelb/Rot betrachten. Bei 11 | Klar/Rosa nimmt das Rot der Lebensenergie die volle Kraft des weißen, klaren Lichts in sich auf und wird zum Rosa. Die Gemeinschaft der Essener, auf den sich auch der Name dieser Flasche bezieht, hatte ihre gesamte Lebensweise auf das göttliche Licht ausgerichtet. Teil ihrer Bestimmung war es, Jesus Christus, der selbst Essener war, bei seiner Aufgabe zu unterstützen, die Energie der bedingungslosen Liebe auf der Erde zu verankern. Die Flasche 5 | Gelb/Rot heißt nicht nur "Sonnenaufgang", ihre intensiven Farben versprechen auch einen starken neuen Aufstieg von Licht und Erkenntnis im Leben. Aus 11 und 5, die gemeinsam die 115 bilden, bestätigt sich die Wiederkehr der Christusenergie, die für unsere Zeit vorausgesagt ist. Dieses neue Erscheinen steht in Verbindung mit der Farbe Korallenrot, die sich aus der Vermischung von Orange und Rot ergibt – oder anders gesehen, die sorgsam geschützt zwischen Orange und Rot liegt und ihre Kraft in diese beiden Farben hineinströmen lässt.

Betrachten wir die Zahl 115 als 1 und 15 ergeben sich die Equilibrium Flaschen 1 | Blau/Tiefmagenta und 15 | Klar/Violett. Die Farbkombination 1 | Blau/Tiefmagenta kann grundsätzlich als "Notfallflasche" für den Frieden verstanden werden. 15 | Klar/Violett hat den Leitsatz "Dienen in der Neuen Zeit" und deutet auf Folgendes hin: Wenn wir dem Frieden in uns selbst und in unseren Beziehungen mehr Aufmerksamkeit geben, leistet jeder von uns einen wahrhaftig dienlichen Beitrag für unsere Zeit. Mit friedlicher Kommunikation im Gegensatz zu kämpferischer Selbstbehauptung unterstützen wir aktiv ein weiteres, bedeutsames Potential der neuen Farbkombination 115 | Orange/Rot – die Kraft, Schock und Trauma aus der Vergangenheit zu erlösen. Durch eine freundschaftliche Beziehung mit uns selbst, mit anderen und dem Leben, haben wir die Möglichkeit eine neue Lebensqualität in friedlicher Besinnung zu pflegen.

In diesem Sinne können wir mit der Anwendung der 115 | Orange/Rot beginnen, die angesprochenen Themen in uns selbst zu lösen. Darüber hinaus tragen wir gleichzeitig dazu bei, den nächsten Bewusstseinsschritt voran zu bringen, der jetzt für die Menschheit ansteht. Denn jede neue Farbkombination spiegelt den Entwicklungsschritt wider, zu dem die Menschheit bereit ist. Die zeitnahe Benutzung einer neu entstandenen Equilibrium Flasche ist deshalb immer empfohlen, um mit der aktuellen Zeitqualität zu gehen.

Anwendung zur Aura-Soma Flasche 115 | Orange/Rot

im Unterbauchbereich • Becken, unterer Rücken • Sakral- & Basischakra


Durch kräftiges Schütteln werden die ölig-wässrigen Phasen der Equilibrium Flaschen zu einer Emulsion vermischt und vorzugsweise in einem handbreiten Band um den Körper herum auf die Haut aufgetragen. Dabei liegt der Regenbogenverlauf der menschlichen Aura zu Grunde.

Newsletter abonnieren

Registrieren Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter damit wir Sie stets über aktuelle Neuigkeiten rund um Aura-Soma informieren können!

Aura-Soma vor Ort

Über unsere Suche finden Sie qualifizierte Aura-Soma Berater, Ausbilder und Fachgeschäfte in Ihrer Nähe

Die nächsten Seminare

Produktschulung

27. April 2018 | Heiligenhaus

Chakra Balance Massage

28. 04. - 01. 05. 2018 | Heiligenhaus

72 Engel Ausbildung Stufe II

08. - 10. Juni 2018 | Heiligenhaus

Aura-Soma Einführung

16. Juni 2018 | Heiligenhaus